0

Las Vegas – Staatlicher Massenmord?

Ein Countrymusic-Event, amerikanische Volksmusik. Der Schütze (oder mehrere?) eröffnet das Feuer mit automatischen Hochleistungswaffen. Fast sechzig Tote und über fünfhundert Verletzte. Die Opfer sind fast alle weiße Christen – genau die „Zielgruppe“, welche den unsinnigen Waffenkontrollgesetzen Widerstand leistet. Der schlimmste „Amoklauf“ in der amerikanischen Geschichte. Original-Tonaufnahmen ziehen mir die Därme auf links, lassen mir das Blut in den Adern gerinnen.

Viele Dinge in diesem Bild sind schleierhaft, verzerrt oder schlicht photogeshopt.

Die Geschichte des vermeintlichen Täters ist lückenhaft und widersprüchlich. Ein Exnachbar hält ihn nicht für jemanden, der sowas tut. Die Beweise im Hotel liefern mehr Fragen als Antworten.

Die Waffenkontrolldiskussion ist neu entfacht. Wem kommt das bekannt vor?

Die Jagd auf den ärgerlichen weißen Suprematisten ist angeblasen. Alle Weißen sind Rassisten, und Waffen müssen verboten werden, besonders die von unbescholtenen Bürgern.

Inzwischen feiern schwarze Rassisten gemeinsam mit Moslems und der Antifa. Isis beansprucht den Schützen als Konvertiten, wohl nur aus Opportunismus, um die Allgegenwart des Jihad-Terrors zu suggerieren.

Die Fragen sind gleichzeitig die Antworten:

Wer ist der 64-jährige Rentner ohne einen einzigen Eintrag in seinem Führungszeugnis? Woher hat er diese schweren Waffen? Woher hat er die finanziellen Mittel für die Wagenladung Equipment, die Waffen und das sündhaft teure Hotelzimmer? Wie hat er das Equipment in das Hotel gebracht? Wie hat er das erdbebensichere Glas im Hotelzimmer zerbrochen, um schießen zu können? Wie kommen zwei verschiedene Schussrichtungen zustande? Hat ihm jemand geholfen? Warum hat die Polizei zweiundsiebzig Minuten gebraucht, um zu ihm vorzudringen? Ein Tiefenstaat-Agent? Wozu wurde das inszeniert? Wer berichtet in welcher Form darüber? War er gehirngewaschen? Cui bono?

Alles sieht aus wie eine Verschwörung. Das war keine spontane Aktion. Diese Massenhinrichtung wurde sehr sorgfältig geplant. Die gesamte Aktion übersteigt die Möglichkeiten eines Einzelnen, besonders, wenn dieser vierundsechzig Jahre alt und angeblich auch noch frisch durchgeknallt ist. Er hat plötzlich durchgedreht.

Die Hotelzimmer waren Wochen im Voraus gebucht, Kameras waren installiert, damit er/sie die Polizeimaßnahmen sehen konnte/n. Viele der gefundenen Waffen kosten mehr als ein Mittelklassewagen. Die Aussagen über die Anzahl der gefundenen Waffen sind widersprüchlich, der Mittelwert ist etwa dreißig. Das waren auch keine einzelnen Salven – das war über eine Stunde Dauerfeuer aus automatischen Hochleistungswaffen. Und selbstverständlich hat er sich zum Schluss umgebracht. Das benutzte Format dieser Unmenschlichkeit ist uns allen sehr vertraut inzwischen.

Und dann wie immer die Kloakenpresse … Nach und nach werden Dinge und Meinungen hinzugefügt, die für die dringend benötigte Massenhysterie unabdinglich sind: ein echtes Schlachtfest für die elitäre Propagandamaschinerie. Das Blut war noch nicht getrocknet, da war die Lügenindustrie bereits auf Hochtouren. Ein Massenmord von Unschuldigen war nötig, weil der Tiefenstaat nicht in der Lage ist, Trump aus dem Spiel zu nehmen.

Was ist die nächste Steigerung darauf? Die globale Machtelite ist so verzweifelt, dass jetzt alle Register gezogen werden: totaler Terror. Wir erleben den letzten Walzer der Tyrannen. Ein tödlich verwundetes Ungeheuer, in die Ecke getrieben, noch wahnsinniger vor Wut und Schmerz, als es normalerweise sowieso schon ist. Immer noch gefährlich und absolut tödlich für jene, die zu nah in seinem Dunstkreis sind.

Wie lang wird seine Agonie dauern und wie viele Menschen müssen noch geschlachtet werden, damit die Menschheit geschlossen gegen dieses Psychopathen-Gesocks vorgeht?

Die ganze Geschichte fühlt sich an wie der elfte September oder der Mord an John Fitzgerald Kennedy. Sogar die Pressefotos erinnern an die Zwillingstürme.

Wer jetzt noch glaubt – wie so viele Menschen in Deutschland beispielsweise –, diese weltweite Nachtmahr kann einfach beendet werden, indem „richtig gewählt“ oder eine neue Verfassung zusammengeklüngelt wird, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

0

Katalanisches Referendum

Das Katalonien-Referendum steht, aber Spanien wird es nicht anerkennen.

Spanier aus anderen Teilen wurden herbeigekarrt, die sehr patriotische Slogans riefen, was ironisch ist: Die katalanische Freiheitsbewegung ist durch und durch patriotisch.

Es wird das Gleiche auch in anderen Teilen Europas geben, weil das geschieht mit Gesellschaften, die unter Entfremdung bezüglich der eigenen Regierung leiden und natürlich auch unter Überfremdung durch Immigration. Je mehr Druck die EU auf ihre Mitgliedstaaten ausübt, desto mehr werden patriotische und nationalistische Elemente gestärkt.

Weiterlesen

0

Gesundheitszeit: DMSO & Leberreinigung

Nach einer Woche Pause der Gesundheitssendung wurde letzten Sonntag das Thema DMSO (Dimethylsulfoxid) ausführlich erörtert. DMSO ist ein organisches Lösungsmittel und eine Trägersubstanz. Es wird gern als „verkanntes Allheilmittel“ bezeichnet und hat unter anderem eine entzündungshemmende Wirkung, hilft den Zellen beim Entgiften und beschleunigt die Wundheilung. Fragen von Anrufern wurden wieder live beantwortet.

Am Ende wurde außerdem noch das Thema Leberreinigung nach Andreas Moritz angeschnitten, das in der nächsten „Gesundheitszeit“ behandelt werden wird.

Hört euch die Sendung an, um zu erfahren, was DMSO für euch tun kann, und vor allem: Informiert euch im Internet! Es gibt zahlreiche Informationen zur Wirkung und zur Dosierung. Helft eurem Körper, sich zu heilen!

1

Gesundheitszeit: MMS / Chlordioxid

Gestern ist die Sendung „Gesundheitszeit“ gestartet, die alle Menschen mit alternativen Heilmethoden vertraut machen und sie dazu ermutigen möchte, selbst für ihre Gesundheit und vor allem für eine Heilung zu sorgen. In der ersten Folge wird das Thema MMS / Chlordioxid ausführlich beleuchtet, am Studiotelefon werden Fragen beantwortet.

Jede Woche werde ich die jeweils aktuelle Sendung einstellen, damit ihr keine Folge verpasst.

Viel Spaß beim Anhören, und vor allem: Viel Erfolg bei eurer eigenen Behandlung!

Video
0

Die Bibel, Deutschland und die Neue Weltordnung

Habt ihr euch auch schon das eine oder andere Mal gefragt, wieso ausgerechnet Deutschland in beiden Weltkriegen eine Schlüsselrolle innehatte? Und wieso das Land keinen Frieden findet, auch wenn immer wieder fleißig das Gegenteil behauptet wird? Wieso wir als Arbeitssklaven gehalten werden, ohne dass jemand nennenswert aufmuckt? Und weshalb unser Land jetzt unkontrolliert mit Fremden „zugeschüttet“ wird und dies niemand kritisch hinterfragen darf, ohne gleich an den Pranger gestellt zu werden?

Dieses Video gibt Antworten auf viele Fragen, die unsere Gesellschaft, unser System und das Christentum betreffen. Sei neugierig, sei offen und urteile selbst!

2

Quellwasser: Man ist, was man isst – und trinkt!

Warum ist es so wichtig, dass wir trinken?

Wir bestehen zu etwa 65 Prozent – das entspricht rund 45 Litern – aus Wasser. Wasser ist damit mengenmäßig der wichtigste Bestandteil unseres Körpers. Muskeln setzen sich zu zwei Dritteln aus H2O zusammen, aber auch das Gehirn, die Leber und die Haut enthalten reichlich davon. Der Anteil im Blutplasma beträgt sogar 90 Prozent. Kurz gesagt: Wir sind zu einem großen Teil aus Wasser gemacht, und da wir es über die Lungen (in Form von Wasserdampf), die Nieren (in Form von Urin) und die Haut (in Form von Schweiß) ausscheiden, müssen wir Tag für Tag dafür sorgen, dass das Depot wieder aufgefüllt wird.

Weiterlesen

0

Unsere Orgonit-Pyramide: kraftvoller Harmonisierer

Einige Wochen vor unserem Aufbruch nach Kroatien haben wir uns im Internet eine Bergkristallspitze – genauer gesagt eine Doppelspitze, einen sogenannten Doppelender – bestellt. Nachdem ich das gute Stück aus dem Päckchen geschält hatte, habe ich es in die Hand genommen und gespürt (ohne besondere Erwartungen), dass von dem Kristall etwas außerordentlich Gutes ausgeht. Einige Tage später, als Jochen „von Montage“ zurück nach Stadtoldendorf gekommen ist, hat er mir erst mal erklärt, wie viel Energie in einem Bergkristall steckt.

Weiterlesen