Video
0

Jeder ist verantwortlich für sein Leben – und sein Handeln

Wir leben in einer spannenden, wenn auch alles andere als schönen oder ruhigen Zeit. Die alles umspannende Gehirnwäsche über unsere Medien, die Politik, die Erziehung in Kitas / Kindergärten / Schulen / Universitäten, die Vergiftung über veränderte Nahrung, Arzneimittel und Schwermetalle in der Luft, die Verführung zum Konsum und Verharmlosung des Bösen – das alles führt dazu, dass aus Menschen zutiefst unglückliche, unselbstständige, willenlose Kreaturen werden, die wie eine Maschine zu funktionieren haben und nach getaner Arbeit möglichst schnell abtreten sollen.

Diese gottlosen Arbeitssklaven werden nun perfiderweise auch noch dazu benutzt, andere zu kontrollieren und zu maßregeln, die nicht ganz so ticken, wie sie das sollen. Dazu gehören vor allem Polizei und Bundeswehr. Und um das Maß vollzumachen, werden einzelne Gruppen gegeneinander aufgehetzt, um zu verschleiern, wer eigentlich hinter dem gigantischen Betrug steckt (z. B. „Linke“ gegen „Rechte“, Polizisten gegen Demonstranten usw.).

Die Verfassunggebende Versammlung

Menschen – wacht auf! Übernehmt wieder die Verantwortung für euer Leben. Lasst nicht andere entscheiden, was gut für euch ist oder was ihr tun und lassen dürft. Lasst euch nicht manipulieren und informiert euch darüber, was die sogenannte Verfassunggebende Versammlung ist – das geht besonders gut über diesen Link, der auf die Webseite der VV führt. Hier sei nur so viel gesagt: Wir Deutschen sind, wie jedes Volk, in der Lage, uns eine Verfassung zu geben – ganz ohne Politiker und ohne die Erlaubnis von irgendwelchen vermeintlichen Gerichten oder Eliten!

Aber dazu ist die Mitarbeit von JEDEM EINZELNEN gefragt. Wir alle sind das Volk, und jeder kann, darf und sollte unsere Zukunft mitgestalten.

Die Verfassunggebende Versammlung betreibt einen Radiosender, ddb Radio. Dort halten uns engagierte und unentgeltlich arbeitende Menschen auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in unserem Land und haben vor einigen Tagen einen Aufruf speziell an Polizisten und Bundeswehrsoldaten gesendet.

Unbedingt anhören – und danach selbst urteilen! Jeder ist für seine Handlungen verantwortlich und wird sich irgendwann dafür rechtfertigen müssen – entweder noch in diesem Leben oder aber spätestens vor Gott, dem obersten Richter. Denkt daran: Wir sollten nicht gegeneinander arbeiten, sondern MITEINANDER! Wir haben einen gemeinsamen Feind, und das ist ganz sicher niemand aus unserem Volk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.