0

Natur-Camping an der Algarve (1)

Portugal Algarve Ingrina Camping

Wie ich schon in meinem letzten Beitrag zu unserem Winter an der Algarve geschrieben habe, brauchten wir nach zweieinhalb Monaten ganz viel französischer und englischer Gesellschaft unbedingt mal einen Tapetenwechsel, sprich: einen Camping, auf dem eine – nennen wir es mal neutral „alternative Klientel“ anzutreffen ist (wobei „alternativ“ ruhig wörtlich genommen werden kann). Auf dem im Winter in der Mehrzahl nicht nur Pensionäre mit 5-Sterne-Concorde-Wohnmobilen weilen, wobei Ausnahmen natürlich immer die Regel bestätigen!

Nun ist uns auch klar, dass Mitcamper in unserem (oder einem jüngeren) Alter relativ selten zu treffen sind, vor allem solche, die länger unterwegs sind oder – so wie wir – im Womo leben. Es gibt sie aber! Und sie stehen tatsächlich nicht alle wild an irgendwelchen Stränden oder Stauseen oder Hügeln.

Weiterlesen

Bild
0

Eindrücke von Figueira an der Algarve, Portugal