Galerie
2

Impressionen von der Insel Vir in Kroatien

Wir sind auf der Insel Vir in Kroatien und zeigen euch hier einige Impressionen.

4

Reif für die Insel: Vir, eine Oase der Ruhe

Wer die Landkarte Kroatiens zum ersten Mal in Augenschein nimmt, der staunt nicht schlecht: Das Land scheint ja nur aus Küste zu bestehen! Nahezu die gesamte Ostküste der Adria gehört zu Kroatien. Das macht es so einfach und gleichzeitig auch so schwer, sich für ein Urlaubsziel zu entscheiden. Soll die Reise nicht zu lang sein, bleibt man möglichst weit oben in Istrien oder Norddalmatien; alle anderen zieht es südlicher in Richtung Split oder ganz bis nach Dubrovnik nahe der montenegrinischen Grenze. Und wer möglichst viel sehen und erleben möchte, der fährt gleich den gesamten Küstenstreifen auf der Magistrale ab, herrliche Ausblicke inklusive.

Wir haben uns die Wahl ziemlich einfach gemacht: Da meine Eltern auf der Insel Vir eine Ferienwohnung haben, sollte die Reise zunächst dorthin gehen.

Weiterlesen

1

Der Duft Kroatiens: Ankunft auf Vir

29. September 2014: Vir, Kroatien

Abends, wenn die Sonne untergegangen ist, zirpen die Grillen. Es ist ruhig hier. Wirklich ruhig. Man hört den Wind, das Rascheln der Blätter des Feigenbaums hinter uns, je nach Windstärke auch mal das Meer, ab und an bellt ein Hund. Die meisten Häuser sind schon winterfest, die Sommergäste nach Hause gefahren; nur einige wenige sind geblieben, um die spätsommerlichen kroatischen Temperaturen um die 25 Grad und die Stille nach dem Ansturm zu genießen. Wir gehören dazu. Was für eine schöne Belohnung für die letzten Wochen! Wir sind angekommen auf der Insel Vir, Teil des sogenannten Zadar-Archipels in der kroatischen Adria. Aber zunächst einmal zurück zum letzten Teil unserer Fahrt von Deutschland nach Kroatien.

Weiterlesen